kleines esel 1 x 1


Tragzeit der Esel: 12 Monate. Einen Monat länger als beim Pferd.

 

Rosse (Fruchtbarkeit): Alle  21 Tage. Auch nachdem die Stute bereits aufgenommen hat.

 

Deckzeit: Monate März bis Juli. Die Fruchtbarkeitsaktivität setzt mit der Vegetation ein und endet Ende Juli (Hauptsaison). In der sogenannten Vorsaison (Januar bis März) liegen die Zuchterfolge unter 30%. Voraussetzung für ein hohen Zuchterfolg ist die Artgerechte Tierhaltung.

 

Uhrzeit der Geburt: Überwiegend nachts, damit die Mutterstute ihre Ruhe hat.

 

Stutenmilch: Bekommt das Fohlen bis zum Alter von 6 - 9 Monaten. Danach gibt es Aufbaufutter bis zum Alter von 1 -1,5 Jahren.

 

Alter: Esel können über 40 Jahre alt werden. Mit 5 Jahren sind sie ausgewachsen.

 

Sturheit: Der Esel kommt aus einer kargen Landschaft und ist dort als Lasttier der armen Menschen tätig. Er bekommt dort wenig zu fressen und muss dort schwer dafür arbeiten. Würden Sie ohne Essen arbeiten?

 

 

Hier in der Eselei werden unsere Tiere gut versorgt und laufen gerne. Bei einer Wanderung versucht der Esel allerdings, auf dem Weg viel am Wegesrand zu fressen. Dies macht er aber nicht, weil er hungrig ist, sondern er möchte die Wanderung möglichst ohne große Anstrengungen hinter sich bringen.

Eselei-Marty


Kontakt

Tel. +49 7623 50939

Mob. +49 1590 217 5599

info@eselei-marty.com

www.eselei-marty.com

 

 

Stall:

Schloss Beuggen 8

Auf dem Reichle Hof neben Schloss Beuggen

79618 Rheinfelden (Baden) - Deutschland

 

Büro:

Friedrich-Kraft Str. 12

79618 Rheinfelden (Baden) - Deutschland

 

Termine nach Vereinbarung

Terminabsage bis mind. 24 Std. vorher; bei Nichteinhaltung oder verspäteter Absage kann kein Ersatztermin Gewährleistet werden

Bei verspäteter Terminabsage behalten wir uns vor, 50% des Dienstleistungspreises in Rechnung zu stellen

 

Das Mitbringen von Hunden ist nicht gewünscht!